Presse

Stadtwerke belohnen Wasser-Wissen mit Trinkwasser-Sprudler

(vom 30.04.2014)

Lediglich 0,03 Prozent des auf der Erde vorhandenen Wassers ist für die Trinkwasserbereitstellung nutzbar. Ein Oberurseler verbraucht durchschnittlich 118 Liter Trinkwasser pro Kopf und Tag. Am meisten Wasser wird in Deutschland für Duschen und Baden gebraucht - dies waren die richtigen Antworten auf drei der insgesamt sechs Fragen, die die Stadtwerke Oberursel im Rahmen eines „Wasser-Quiz" gestellt hatten.

An diesem konnten sich die Besucher der „Wasserbar", die anlässlich des internationalen Tag des Wassers im März in der Fußgängerzone Oberursel aufgestellt war, beteiligen.

Die Oberurselerin Elsa Werbach beantwortete alle Fragen rund um das wertvolle Nass richtig und gewann im Losverfahren den ersten Preis - einen hochwertigen Trinkwasser-Sprudler von Soda Stream im Gesamtwert von über 100 Euro. „Ich freue mich sehr über diesen Gewinn und darüber, jetzt mit dem Trinkwasser-Sprudler Oberurseler Trinkwasser in verschiedenen Stärken aufsprudeln und genießen kann", so Frau Werbach bei der Preisübergabe.

Viele Bürgerinnen und Bürger hatten die Gelegenheit genutzt, sich an der „Wasserbar" der Stadtwerke über das Lebensmittel Nummer Eins zu informieren. Nicht nur um vorhandenes Wissen zu überprüfen, sondern vor allen Dingen, um Neues über das Trinkwasser in Oberursel zu erfahren, stieß der Quiz bei Groß und Klein auf großes Interesse.

Bild
Elsa Werbach, Gewinnerin des Stadtwerke-Wasser-Quiz, freut sich über einen Trinkwasser-Sprudler im Gesamtwert von über 100 Euro, der ihr von Andrea Königslehner, Leiterin Marketing & Kommunikation der Stadtwerke (links), übergeben wird.
zurück