Presse

Marianne Berg feiert 40-jähriges Firmenjubiläum

(vom 05.05.2015)

Anlässlich des 40-jährigen Firmenjubiläums von Marianne Berg bei der Stadtwerke Oberursel (Taunus) GmbH sprach ihr Jürgen Funke, Geschäftsführer der Stadtwerke Oberursel, heute in einer Feierstunde in Anwesenheit ihrer Kolleginnen und Kollegen Dank und Anerkennung für die Arbeit aus, die sie in den letzten Jahren geleistet hat. Er dankte ihr vor allem für ihre jahrelange Verbundenheit zum Oberurseler Schwimmbad und für ihre Loyalität.

Marianne Berg begann ihre Tätigkeit 1975 im damaligen Frei- und Hallenbad im Reinigungs- und Garderobendienst. Seit Mitte der achtziger Jahre arbeitet sie an der Kasse des Frei- und Hallenbades und ist durch ihre Tätigkeit unzähligen Badegästen aus Oberusel und Umgebung bekannt. Die Badegäste wissen ihre Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft sehr zu schätzen.
 
Große Flexibilität bewies Marianne Berg bei der Schließung des Hallenbades im Jahre 2008. In der Winterphase unterstützte sie das Sekretariat der Geschäftsführung der Stadtwerke Oberursel bei der Erledigung allgemeiner Bürotätigkeiten und die Garderobe der Stadthalle Oberursel bei Veranstaltungen. In den Sommermonaten freute sie sich dann auf die Freibadsaison und das Wiedersehen mit liebgewonnen Badegästen.
 
Mit Spannung und großem Interesse verfolgte Marianne Berg den Neubau des TaunaBades Oberursel. „Ich habe die Diskussionen um den Neubau eines Schwimmbades in Oberursel so viele Jahre verfolgt und habe nicht mehr zu träumen gewagt, dass der Neubau tatsächlich während meines aktiven Arbeitslebens realisiert wird und ich hier noch arbeiten werde. Aber auch diese Herausforderung habe ich gerne angenommen und freue mich schon auf die kombinierte Hallen- und Freibadsaison.“
 
Alle anwesenden Kolleginnen und Kollegen wünschten Marianne Berg für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Jürgen Funke, Stadtwerke-Geschäftsführer, gratuliert Marianne Berg zu ihrem 40. Firmenjubiläum.
zurück