Presse

Stadtwerke verlegen Gasleitung in Füllerstraße

Bild

(vom 13.10.2015)

Zeitweise Vollsperrung der Straße „Am Rahmtor“ und Stadtbusumleitungen. Die Stadtwerke Oberursel (Taunus) GmbH informiert, dass in der Füllerstraße...

Zeitweise Vollsperrung der Straße „Am Rahmtor“ und Stadtbusumleitungen. Die Stadtwerke Oberursel (Taunus) GmbH informiert, dass in der Füllerstraße, im Bereich zwischen der Sporthalle und dem Kreuzungsbereich Königsteiner Straße, die Gasversorgungsleitung auf der westlichen Straßenseite erneuert wird.

Der Verkehr wird im Baustellenbereich mit einer Baustellenampel geregelt, wobei die Straße „Am Rahmtor“ während der hessischen Herbstferien zwischen der Füllerstraße und der Schulstraße, ab Freitag, 16.10.2015, ab circa 13:00 Uhr, bis voraussichtlich Samstag, 07.11.2015, voll gesperrt wird. Die Umleitungsstrecke wird ausgeschildert und verläuft ab dem Homm-Kreisel über die Feldbergstraße, Liebfrauenstraße in die Füllerstraße.
Die Arbeiten werden insgesamt circa vier Wochen andauern.

Nach der Druckprüfung und anschließender Inbetriebnahme der neu verlegten Leitung werden die einzelnen Gashausanschlüsse auf die neue Gasversorgungsleitung umgehängt oder bei Bedarf ganz erneuert.

Das Öffnen und Wiederverschließen des Rohrgrabens erfolgt abschnittsweise. Dabei können im Bereich des aktuell offenen Rohrgrabens die Zufahrten zu den einzelnen Grundstücken nicht immer gewährleistet werden. Selbstverständlich werden die Grundstücke jederzeit zu Fuß zu erreichen sein.

Während der Bauarbeiten kann es zeitweise zu Behinderungen und Lärmbelästigungen für die Anwohner kommen. Hierfür bitten die Stadtwerke Oberursel um Verständnis.
 
Stadtbusse werden umgeleitet

Die Busse der Linien 42 und 45 sowie die Schulbuslinie 49 umfahren in dieser Zeit den Marktplatz. Die Strecke führt in Richtung Weißkirchen-Ost über Füllerstraße, Oberhöchstadter Straße und Adenauerallee bis zum Bahnhof und weiter nach Weißkirchen. In der Gegenrichtung ab Bahnhof über Adenauerallee, Oberhöchstadter Straße, Füllerstraße und weiter Richtung Hauptfriedhof.

Für die entfallenden Haltestellen „Am Rahmtor“, „Marktplatz“ und „Eppsteiner Straße“ werden Ersatzhaltestellen in der Füllerstraße/Schule Mitte bzw. in der Altkönigstraße vor dem Seniorenheim eingerichtet. Ersatz für die Haltestelle „Holzweg“ ist in beiden Richtungen die Haltestelle „Adenauer Allee“.

zurück