Presse

Stadtwerke warnen vor Betrügern

(vom 17.04.2015)

Nachdem die Stadtwerke Oberursel (Taunus) GmbH vor kurzem vor dubiosen Telefonanrufern warnte, die sich als Stadtwerke-Mitarbeiter ausgaben, gibt es nun mehrere Hinweise darauf, dass sich Personen an der Haus- bzw. Wohnungstür von Oberurseler Bürgern als Stadtwerke-Mitarbeiter vorstellen, um angeblich Wasserzähler abzulesen. Im Anschluss an das manuelle Ablesen des Zählers verlangen die Betrüger die EC-Karte inklusive PIN-Nummer, um die Kontodaten für die Gutschrift aufzuschreiben.

Die Stadtwerke Oberursel weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich hierbei um Betrüger handelt. Stadtwerke-Mitarbeiter können sich jederzeit mit einem Dienstausweis mit Lichtbild ausweisen und fragen niemals Kontodaten ab.

Die Stadtwerke Oberursel bitten im Falle solcher Besuche um entsprechende Mitteilung an die Rufnummer 06171 509-0 und empfehlen betroffenen Bürgern, die Polizei zu verständigen.

zurück