Presse

TaunaBad bietet Extra-Zeiten für Erwerb von Schwimmabzeichen

(vom 23.03.2015)

In den Osterferien bietet die Stadtwerke Oberursel (Taunus) GmbH allen Interessierten Extra-Zeiten für den Erwerb von Schwimmabzeichen an.

Am Dienstag, 7. April, und Mittwoch, 8. April, jeweils von 12 bis 14 Uhr, stehen im TaunaBad Oberursel zwei abgetrennte Bahnen für Schwimmabzeichen-Prüfungen zur Verfügung. Ungestört können sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene so auf das Schwimmen konzentrieren.

Zwei erfahrene Übungsleiterinnen, die die Schwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold sowie das „Seepferdchen“ abnehmen, geben den Schwimmern Tipps, damit die Prüfungen erfolgreich abgeschlossen werden können. Für jedes Schwimmabzeichen fallen Kosten in Höhe von 10 Euro an. Bei bestandener Prüfung wird das erworbene Schwimmabzeichen gleich in den Schwimmpass eingetragen und der Aufnäher für die Badebekleidung ausgehändigt.

Durch das Angebot in der zweiten Ferienwoche können Interessierte die erste Ferienwoche nutzen, um sich fürs Abzeichen fit zu machen. Selbstverständlich nehmen die Schwimmmeister auch außerhalb der oben genannten Zeiten gerne Schwimmabzeichen ab.

Betriebsleiterin Frauke Gunkel zum besonderen Osterferien-Angebot: „Das TaunaBad bietet durch den 3-Meter-Sprungturm in der Halle gegenüber anderen Bädern im Umkreis den großen Vorteil, dass das Silber- und Goldabzeichen an einem Tag vollständig abgenommen werden kann.“

zurück