Presse

Zählerableser sind länger unterwegs

(vom 13.12.2016)

Die Stadtwerke Oberursel (Taunus) GmbH und der Bau & Service Oberursel (BSO) informieren, dass das von den Stadtwerken und der BSO beauftragte Unternehmen (ASP-Agentur NRW KG) zur Ablesung der Wasser-, Gas- und Stromzähler bis einschließlich 24.12.2016 im Stadtgebiet Oberursel unterwegs sein wird.

Die Kunden werden gebeten, einen ungehinderten Zugang zu den Zählern zu gewähren.

Die Mitarbeiter des beauftragten Unternehmens, die sich mit einem Ausweis mit Lichtbild ausweisen können, führen neben der Zählerablesung eine Sichtkontrolle der Kunden-Messeinrichtungen durch.

Im Interesse der berufstätigen Kunden werden die Ablesezeiten bis in die Abendstunden ausgedehnt. Sollte zum Zeitpunkt der Ablesung niemand anzutreffen sein, wird eine Nachricht mit Kontaktdaten zur Vereinbarung eines Termins im Briefkasten hinterlassen.

Zählerstand per App mitteilen
Alle Strom- oder Gaskunden der Stadtwerke Oberursel sowie alle Wasserkunden der BSO oder der Wasserversorgung Steinbach können ihre Zählerstande auch ganz einfach via Smartphone zusenden: Hierfür müssen sie sich lediglich die TaunaApp Oberursel im AppStore oder auf Google Play gratis herunterladen und anschließend unter der Rubrik „Meine Energie“ die Sparte auswählen, für die der Zählerstand übermittelt werden soll. Einfach die notwendigen Felder ausfüllen und ein Foto des Zählers hinzufügen und abschicken.

Selbstverständlich können ab sofort alle Kunden ihre Zählerstände auch per E-Mail an zaehlerablesung@stadtwerke-oberursel.de oder telefonisch unter der 06171 509-185 mitteilen.

zurück