Presse

Außengelände im TaunaBad bis Sonntag geöffnet

Bild

(vom 14.09.2017)

Die diesjährige Freibadsaison im TaunaBad Oberursel endet am Sonntag, 17. September 2017. Nach einem sonnigen Start in den Monaten Mai und Juni wechselten während der hessischen Sommerferien Tage mit heißen und kühleren Temperaturen.

Rund 65.000 Badegäste besuchten das TaunaBad in der diesjährigen Freibadsaison, an kühleren Tagen fehlte den Gästen natürlich die geschlossene Schwimmhalle, weshalb die Besucherzahlen gegenüber den Vorjahren zurückgegangen sind. Langjährige Stammgäste störten aber auch die kühleren Temperaturen nicht. Die besucherstärksten Tage waren in dieser Freibadsaison der  28. Mai und der 15. Juni mit jeweils knapp 2.900 Besuchern. Am 5. Juni feierten die Besucher den 80. Geburtstag des Oberurseler Freibades mit Kinderanimation und Musik der Band Let The Butterfly. Der Orscheler Sommer machte am 21. Juli zu Swim & Rock im TaunaBad Halt. Zur rockigen Musik von drei regionalen Bands nutzten die Besucher den ganzen Abend die Möglichkeit, bei Flutlicht zu schwimmen.

Der genaue Öffnungstermin für die Schwimmhalle steht noch nicht endgültig fest. Die Stadtwerke Oberursel warten derzeit noch darauf, dass ihnen das positive Gutachten des Prüfstatikers schriftlich vorliegt, der die Konstruktion erneut geprüft hat. Erst danach wird der genaue Termin für die Öffnung bekannt gegeben.

Jürgen Funke, Geschäftsführer der Stadtwerke Oberursel, geht davon aus, dass die Schwimmhalle zwischen dem 18. und 22. September wieder in Betrieb geht. „Wir bedauern sehr, wenn es uns nicht gelingt, gleich am Montag im Anschluss an das Ende der Freibadsaison die Schwimmhalle zu öffnen. Da uns die Sicherheit der Badegäste am Herzen liegt, ist es uns aber wichtig, dass wir uns nicht auf mündliche Bestätigungen verlassen.“ Die notwendigen Stabilisierungsmaßnahmen an zwei Lichtgräben und an der Attika sind abgeschlossen, während des laufenden Badebetriebs werden in den nächsten Wochen noch zusätzliche Arbeiten an einem Lichtgraben vorgenommen, die aber zu keinen Beeinträchtigungen führen werden.

Bereits im Juli hatte das TaunaBad bekannt gegeben, dass die Inhaber von Dauerkarten (Jahreskarten, Halbjahreskarten, Freibadsaisonkarten) nach der Öffnung der Schwimmhalle eine finanzielle Erstattung erhalten, nachdem der Kombibetrieb von Freibad und Schwimmhalle seit Anfang Juni nicht mehr möglich war. Die Karteninhaber erhalten für die Monate Juni und August jeweils 50 % des anteiligen Monatspreises erstattet, für den September 25 % des anteiligen Monatspreises. Im Monat Juli wäre die Schwimmhalle wegen der jährlichen Revisionsarbeiten sowieso geschlossen gewesen. Die Auszahlung des Erstattungsbetrages erfolgt in bar oder auf Wunsch gegen einen TaunaBad-Gutschein an der Kasse des TaunaBades ab 25.09.2017. Die Freibad-Saisonkarte behält bis zum 30. September 2017 ihre Gültigkeit.

 

zurück