Presse

Stadtwerke Oberursel übergeben Computer und Monitore an Bürgerhilfe „die brücke“

Bild

(vom 04.09.2017)

Die Stadtwerke Oberursel (Taunus) GmbH hatte im Rahmen des Steinbacher Stadtfestes im Juli dieses Jahres bereits für die Bürgerhilfe „die brücke“ Spenden gesammelt. Bei der Übergabe der Spendensumme im Vereinsbüro stellten die Stadtwerke-Mitarbeiter fest, dass die technische Ausstattung des Vereins teilweise schon recht veraltet war.

So entschied das lokale Versorgungsunternehmen spontan, „die brücke“ mit einer zusätzlichen Sachspende zu unterstützen. Tatjana Hoffmann, Leiterin Materialwirtschaft, Telekommunikation & Fuhrparkmanagement bei den Stadtwerken Oberursel, überreichte Werner Leinemann, Ansprechpartner des PC-Teams des Vereins, bereits Anfang August drei Monitore und einen PC. „Die Geräte funktionieren einwandfrei, sind allerdings für den täglichen Gebrauch als Arbeitsinstrument bei den Stadtwerken nicht mehr auf dem notwendigen, neuesten Stand der Technik“, so Hoffmann bei der Spendenübergabe. Werner Leinemann freute sich über die neue Hardware für den Verein und fügt hinzu: „Für eine Nutzung im Vereinsbüro erfüllen die Geräte voll und ganz ihren Zweck. Mit einer moderneren Ausstattung können wir unseren Mitgliedern noch besser mit Rat und Tat zur Seite stehen.“
Die PC-Hilfe der Bürgerhilfe hat dienstags von 10:30 bis 12 Uhr und mittwochs von 11 bis 12:30 Uhr geöffnet. Sie ist für Vereinsmitglieder kostenlos. Weitere Informationen finden Sie unter www.bruecke-steinbach.de.

Werner Leinemann freut sich über die Sachspende der Stadtwerke Oberursel, die er für den Verein „die brücke“ von Tatjana Hoffmann entgegennimmt.
zurück