Mehrsparten-Hausanschluss

Mehrsparten-Hausanschluss bewährt sich!

Grafik Mehrspartenahsuanschluss

Für Reihenhäuser, Einfamilienhäuser und kleinere Mehrfamilienhäuser (bis ca. fünf Wohneinheiten) hat sich der Einsatz von Mehrspartenhauseinführungen bewährt.

Vorteile:

  • Durchführung der Medien Gas, Wasser, Strom und Telekommunikation durch einen einzigen Wanddurchbruch
  • Minimierung des Platzbedarfs für Hausanschlüsse.
  • Optiminale Kellerwanddurchdringung. Die Abdichtung aller Versorgungsleitungen erfolgt in einer Kernbohrung bzw. mit einem Futterrohr mit einem Durchmesser von 200mm.
  • Alle Leitungen können in einem eigenen Schutzrohr von der Grundstücksgrenze bis zur Gebäudeinnenseite verlegt werden. Die Montage der Schutzrohre bietet sich vor dem Verfüllen der Baugrube bzw. mit der Erstellung der Grundstücksentwässerungsanlage an. Hierdurch ergibt sich ein vereinfachter Bauablauf.

Wir bieten Ihnen Lösungen für die Mehrspartenhauseinführung für unterkellerte Gebäude sowie nicht unterkellerte Gebäude an.
Wir beraten Sie gerne. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!