Wärme

Nahwärme

In der Nähe unseres TaunaBades ("Altkönigstraße") und in Weißkirchen bieten wir auf Basis der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) für die Nachbargebiete kostengünstige und umweltfreundliche Nahwärme an.

Abbildung Nähwärmeanlage Weißkirchen

Unser Nahwärmenetz in Weißkirchen wird durch ein hocheffizientes Erdgas-BHKW gespeist. Spitzenlasten werden u.a. durch einen 42 m³ Pufferspeicher für Heizungswasser abgedeckt.

Technische Daten:

  • BHKW: 2g agenitor 408
  • Elektrische Leistung: 360 kW
  • Thermische Leistung: 382 kW
  • Kessel: 900 kW
  • Primärenergiefaktor: 0,18
Abbildung Nähwärmeanlage Altkönigstraße

Unser Nahwärmenetz "Altkönigstraße" im Umkreis des TaunaBads wird durch ein hocheffizientes Biomethan-Erdgas-Blockheizkraftwerk gespeist.

Technische Daten:

  • BHKW: Viessmann Vitobloc 200
  • Elektrische Leistung: 140 kW
  • Thermische Leistung: 207 kW
  • Kessel: 2x 560 kW
  • Primärenergiefaktor: 0,06

FAQ 

Warum sollte ich Nahwärme nutzen?

Wie funktioniert eine Hausübergabestation (ÜGS)?

Wie groß ist die Übergabestation?

Kann ich einen Kamin/Kachelofen im Haus im Betrieb halten?

Wie kommt die Nahwärme vom Netz / Straße in mein Haus?

Wie zuverlässig ist die BHKW-Anlage? Was passiert, wenn diese ausfällt?

Kann eine Leitung im Netz kaputt gehen?

Welche Garantien geben die Stadtwerke Oberursel für die Wärmelieferung?

Wie werden Spitzenabnahmezeiten abgedeckt?

Welche Rolle spielt die Nahwärme beim Energieausweis?