Presse

Bereits mehr als 5.600 Nutzer*innen: TaunaApp Oberursel immer beliebter

Bild

(vom 13.11.2020)

Die beliebte TaunaApp Oberursel, die gratis im iOS App Store und im Google Play Store verfügbar ist, wurde bereits mehr als 5.650 Mal heruntergeladen. Damit stieg die Zahl der TaunaApp-Nutzer*innen innerhalb eines Jahres um 2.000.

Die App hat einen hohen Anteil aktiver Nutzer*innen, die dem TaunaApp-Motto „Orschel immer dabei“ folgen. In den ersten zehn Monaten dieses Jahres haben sich die Nutzer*innen rund 100.000 Mal mittels der TaunaApp informiert.

Die beliebtesten TaunaApp-Inhalte
Die meisten Nutzer*innen haben in den individuellen Einstellungen den Abfallkalender unter „Mein Service“ aktiviert. Dieser informiert für jeden Standort in Oberursel, welche Tonne jeweils zur Leerung bereit zu stellen ist und nennt die Termine, an denen das Schadstoffmobil in Oberursel steht. Die Daten können in den eigenen Kalender übertragen oder in einer Übersicht in der App eingesehen werden.

Sehr regelmäßig werden zudem in der Rubrik „Meine Nachrichten“ die regionalen Nachrichten der Taunus Zeitung angeklickt. Viele Nutzer*innen haben sich die Taunus Zeitung für einen schnellen Zugriff als Favorit in der TaunaApp gespeichert. Insgesamt erzielte diese Seite seit Januar 2020 über 26.000 Besuche.

Auch über die nationalen und internationalen News, die die Tagesschau in der TaunaApp bereitstellt, sowie über aktuelle Nachrichten der Stadtwerke Oberursel informierten sich die Nutzer*innen seit Jahresbeginn bei jeweils rund 9.000 Besuchen.

Mit rund 13.000 Besuchen zählen die Informationen zum TaunaBad Oberursel in diesem Jahr ebenfalls zu den stark besuchten Seiten. Viele TaunaBad-Gäste kaufen mittlerweile ihr E-Ticket ganz unkompliziert über die TaunaApp.

Neu integriert in die TaunaApp wurden im Jahr 2020 das Vereinsregister sowie die Trinkwasser-Ampel der Stadtwerke Oberursel.
Für die Berücksichtigung im Vereinsregister können sich interessierte Oberurseler Vereine per E-Mail an app@stadtwerke-oberursel.de anmelden. 18 Vereine stellen sich im Menü „Mein Oberursel“ bereits mit ihren Aktivitäten und Veranstaltungen vor.
Mit der Trinkwasser-Ampel informieren die Stadtwerke Oberursel seit diesem Jahr die Bürger*innen über die Trinkwasser-Situation in Oberursel und gegebenenfalls auch über die Notwendigkeit, Trinkwasser einzusparen. Fast 3.500 Besuche in der TaunaApp zeigen, dass viele Nutzer*innen sich in der App über den aktuellen Stand der Ampel informieren.

Die Stadtwerke Oberursel weisen darauf hin, dass Kund*innen der Stadtwerke Oberursel und des Bau & Service Oberursel unter „Meine Energie“ ganz bequem ihre Zählerstände für Strom, Gas und Wasser per App an die Stadtwerke bzw. den BSO übermitteln können. In diesem Menüpunkt befindet sich außerdem auch der Zugang zum Online-Kundenportal der Stadtwerke Oberursel.

Immer informiert mit Push-Nachrichten
TaunaApp-Nutzer*innen können zudem in den App-Einstellungen den Versand von Push-Nachrichten aktivieren, um regelmäßig über Neuigkeiten aus den verschiedenen Geschäftsbereichen der Stadtwerke Oberursel informiert zu sein, wie zum Beispiel über Busumleitungen, Baumaßnahmen, TaunaBad-Öffnungszeiten etc.. Mehr als 4.000 Nutzer*innen nutzen dieses Angebot bereits.

Weitere Informationen zu den umfangreichen Inhalten der TaunaApp gibt es unter www.taunaapp.de.    

Die TaunaApp ist gratis bei Google Play verfügbar unter https://play.google.com/store/apps/details?id=com.energy_app_provider.taunaApp und im App Store unter https://apps.apple.com/de/app/taunaapp-oberursel/id1102934206.

TaunaApp Menü zurück