Presse

Stadtwerker mit Leib und Seele: Jürgen Hoffmann feiert 30. Firmenjubiläum

Jürgen Funke bedankt sich bei Jürgen Hoffmann

(vom 19.03.2019)

Anlässlich des 30-jährigen Firmenjubiläums von Jürgen Hoffmann bei der Stadtwerke Oberursel (Taunus) GmbH sprach ihm Jürgen Funke, Geschäftsführer der Stadtwerke Oberursel, heute in einer Feierstunde in Anwesenheit seiner Kolleg*innen Dank und Anerkennung für sein langjähriges Engagement und die Arbeit aus, die er in all den Jahren geleistet hat.

Er begann seine Tätigkeit im heutigen Technischen Betriebshof am 1. März 1989. Er brachte hierfür mit seiner Ausbildung im Gas- und Wasserinstallationshandwerk sowie in einer Spenglerei sehr gute Voraussetzungen für das damalige Versorgungsgeschäft im Wassernetz Oberursel (Taunus) mit. Dieses erweiterte sich später um das Wassernetz der Nachbarstadt Steinbach (Taunus).
Dass Jürgen Hoffmann damals nicht nur im Wasserfach, sondern auch im Gasfach eine Ausbildung mitbrachte, erwies sich erst viele Jahre später als Vorteil für beide Seiten - als die TaunaGas Oberursel (Taunus) GmbH, hundertprozentige Tochter der Stadtwerke Oberursel, 2003 das Gasnetz in Oberursel übernahmen.

Aber nicht nur die Anforderungen innerhalb des Unternehmensverbundes der Stadtwerke haben sich aufgrund der Veränderungen innerhalb der Stadt Oberursel, der sich verändernden Geschäftsbereiche und des Marktes im Laufe der Jahre immer wieder verändert: „Unsere Aufgaben haben sich innerhalb der letzten 30 Jahre stark verändert – sie sind vielfältiger, anspruchsvoller und umfangreicher geworden. So habe ich mich immer wieder weitergebildet und neuen Herausforderungen gestellt. Das hat die Arbeit bis heute interessant und spannend gemacht. Und so bin ich auch heute noch mit Freude dabei!“, so Jürgen Hoffmann während der heutigen Feierstunde.

Jürgen Hoffmann kennt sich gut aus im täglichen Geschäft der Stadtwerke Oberursel, hat viele Jahre lang eine oft körperlich anstrengende Tätigkeit bei jedem Wetter verrichtet und war auch eingebunden in den 24stündigen Bereitschaftsdienst der Stadtwerke. Da er bereits seit vielen Jahren den Stadtwerke-Lageristen bei dessen Abwesenheit vertrat, übernahm er im April 2017 seine Nachfolge.

„Er macht einfach seit vielen vielen Jahren einen guten und zuverlässigen Job“, so Jürgen Funke in seiner Dankesrede. Er bedankte sich bei Jürgen Hoffmann für seine Treue, seine Verbundenheit zum Unternehmen und seinen zuverlässigen Einsatz für die Versorgungssicherheit in Oberursel und Steinbach. Zudem wünschte er ihm für die kommenden Jahre weiterhin viel Freude in seinem Job sowie gute Gesundheit.

Alle Anwesenden wünschten Jürgen Hoffmann für die Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Jürgen Funke dankt Jürgen Hoffmann für die gute Zusammenarbeit

Stadtwerke-Geschäftsführer Jürgen Funke (links) dankt Jürgen Hoffmann für die langjährige gute Zusammenarbeit.

zurück