Presse

Umstellung des Oberurseler Stadtbusverkehrs auf Samstagsfahrplan mit Zusatzfahrten

Bild

(vom 17.03.2020)

Um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus (SARS-CoV-2) zu hemmen, wird der Stadtbusverkehr in Oberursel analog zum Stadtbusverkehr in Bad Homburg v.d. Höhe ab morgen, Mittwoch, 18. März 2020, bis auf weiteres eingeschränkt. 

Entsprechend fahren die Busse der Linien 41, 42, 43 und 45 gemäß des bekannten Samstagsfahrplanes. Um den Pendler*innen bei der Heimfahrt eine größere Flexibilität zu geben, wird der Verkehr auf den Linien 41, 42 und 43 in den Nachmittagsstunden zudem bis 18 Uhr auf einen 30-Minuten-Takt verstärkt.

Bei der Linie 42 wird der Takt auch morgens früh in jede Richtung um jeweils eine zusätzliche Fahrt verstärkt.

Die genauen Abfahrtszeiten werden auf der Website der Stadtwerke Oberursel unter https://www.stadtwerke-oberursel.de/Stadtbus veröffentlicht.

Sonntags verkehren die Busse regulär nach dem Sonntagsfahrplan.

Die Stadtwerke Oberursel (Taunus) GmbH bittet alle Bürger*innen um Verständnis.

 

zurück