Umwelt

Unsere Umwelt - unsere Verpflichtung

Unsere Umwelt - unsere Verpflichtung

Als regionales Versorgungs- und Dienstleistungsunternehmen bieten wir eine sichere Versorgung mit Strom, Erdgas, Wärme und Wasser bei einem umweltgerechten und nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen. Im Rahmen unseres Nachhaltigkeitskonzepts haben wir bereits zahlreiche Maßnahmen innerhalb unseres Unternehmens umgesetzt.

  • Unser Bürogebäude ist ein „Niedrigenergiehaus“ aus einer Holzriegelkonstruktion. Die Primärenergiekostenbetragen maximal 50 % gegenüber einerm vergleichbaren Gebäude in konventioneller Buweise. Zur Nutzung des Regenwassers wurde eine Zisterne eingebaut. Das Regenwasser wird für die Toilettenspülung, zur Fahrzeugreinigung und für alle Außenzapfstellen verwendet.
  • Über eine auf dem Dach unseres Bürogebäudes installierte Photovoltaikanlage erzeugen wir Strom, der in das lokale Netz eingespeist wird.
  • Gemeinsam mit Oberurseler Bürge*innen betreiben wir 16 Bürgersolaranlagen in der Region (gesamte CO2-Einsparung seit 2004: xxxx Tonnen)
  • Wir halten Beteiligungen am Windpark Hohenahr und dem Onshore-Windpark Donstorf im niedersächsischen Landkreis Diepholz.
  • Bei der Ausstattung unseres Fuhrparks achten wir auf die Verwendung umweltfreundlicher und schadstoffarmer Technologien (E-Autos, Erdgas-Fahrzeuge)
  • Gemeisam mit der Raiffeisenbank im Hochtaunus eG haben wir xxxx die Neue Energie Taunus eG, die ersten Energiegenossenschaft im Hochtaunuskreis, gegründet: Mit Mitglieder-Einlagen realisiert die Genossenschaft Projekte zur regenerativen Energieerzeugung

Unsere Produkte und Dienstleistungen ermöglichen auch unseren Kunden umweltschonendes Verhalten.

  • Seit Anfang 2020 bieten wir unseren Kund*innen ausschließlich Strom aus 100% erneuerbaren Energien an. 
  • Wir bieten unseren Kund*innen klimaneutrales Erdgas an: die CO2-Emissionen werden über ein Klimaschutz-Projekt im Amazonas-Regenwald vollständig kompensiert
  • Seit 2008 betreiben wir die erste Erdgastankstelle im Hochtaunuskreis an der ausschließlich klimaneutrales Erdgas mit hundertprozentiger Kompensation der CO2-Emissionen verkauft wird.

- Kauf eines Erdgasfahrzeugs und Umrüstung auf Erdgasbetrieb wird gefördert

- jährliche durchschnittliche CO2-Einsparung: ca. xxxx Tonnen

  • Betrieb einer E-Ladesäule für E-Autos und einer E-Bike-Ladestation am Rathausplatz Oberursel
  • Ladestrom-Tarif
  • Kooperationsprojekt "Lebenswertes Oberursel": Mit Abschluss eines ÖKO-Produkts können Kunden das Kooperationsprojekt „Lebenswertes Oberursel“ und damit Natur-Projekte direkt vor Ort unterstützen: Freiwillige Helfer des gemeinnützigen Vereins „Bergwaldprojekt e.V.“ setzen sich über einen Zeitraum von mindestens drei Jahren in je eine Arbeitswoche für den Umweltschutz in Oberursel ein.

 

Einige Beispiele: 

• Mit Erdgas heizen oder Autofahren spart Schadstoffe und Kohlendioxid, denn Erdgas ist ein Brennstoff mit geringen Schadstoff-Emissionen

 

•  Der mit der auf unserem Bürogebäude installierten Photovoltaikanlage erzeugte Solarstrom wird in das lokale Netz eingespeist