Sponsoring

Social Day

Seit 2012 initiieren die Stadtwerke Oberursel einmal im Jahr einen so genannten Social Day und stellen damit ihr gesellschaftliches Engagement für die Stadt und seine Einwohner unter Beweis: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Fachbereichen und Hierarchiestufen des Unternehmens engagieren sich an diesem Tag freiwillig in einer sozialer Einrichtung und unterstützen diese mit gemeinnützigen Arbeiten.

Social Day 2017:
Kindertagesstätte Regenbogen

Insgesamt 13 Stadtwerke-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligten sich am fünften "Social Day" und verschönerten das Außengelände der evangelischen Kindertagesstätte „Regenbogen“ in Steinbach (Taunus). Sie haben Beete von Unkraut befreit und beflanzt, Hecken und Büsche beschnitten und ein Dach einer Spielhütte abgeschliffen und gestrichen. Es wurde eine neue Holzhütte gebaut und ebenfalls gestrichen, sowie ein Hochbeet versetzt und für eine Neubepflanzung vorbereitet.

Social Day 2016:
Kindertagesstätte St. Sebastian

15 Stadtwerke-Mitarbeiter führten während des vierten "Social Days" auf dem Außengelände der Katholischen Kindertagesstätte St. Sebastian in Oberursel-Stierstadt vielfältige Malerarbeiten durch. Sie strichen drei große Holzspielgeräte, mehrere Holzbänke und Beet-Umrandungen sowie ein Schaukelgerüst. Vorab mussten diese gesäubert und abgeschliffen werden. Alle Geräte wurden mit einer Holzschutzlasur zur Pflege und zum weiteren Erhalt gestrichen.

Social Day 2014:
Kinderkrippe der ev. Kreuzkirchengemeinde

Im Rahmen des dritten „Social Day" der Stadtwerke gestalteten insgesamt 16 Stadtwerke-Mitarbeiter das Außengelände der Kinderkrippe der evangelischen Kreuzkirchengemeinde in Oberursel-Bommersheim neu. Unter fachlicher Anleitung eines Bauleiters der Forschungsstelle für Frei- und Spielraumplanung aus Hohenahr (FFS), haben die Stadtwerke-Mitarbeiter den U3-Spielbereich der Krippe neu gestaltet: Sie verrichteten Vorarbeiten und fertigten den Unterbau und die Drainage für diesen später durch einen Spielzaun abgetrennten Bereich, um einen Sandsee inklusive Wasser-Matsch-Podest und eine Hainbuchenhecke anzulegen. Außerdem verrichteten sie umfangreiche Gartenarbeiten auf der angrenzenden Gemeindewiese, entfernten Disteln und Unkraut und schnitten die Hecke. Zudem hat ein weiteres Stadtwerke-Gartenteam im Außenbereich des Kindergartens verwilderte Blumenbeete gerodet und neu bepflanzt.

Social Day 2013:
Kindertagesstätte Schatzinsel 

Unter Anleitung eines Mitarbeiters des städtischen Eigenbetriebs Bau & Service Oberursel (BSO) machten sich 17 Stadtwerke-Mitarbeiter früh morgens ans Werk. Im Mittelpunkt stand die Verschönerung des Außengeländes der KiTa. Dazu fertigten die Mitarbeiter acht „Zauberbeete" an und füllten sie mit Erde. Außerdem leerten sie einen Sandsee auf dem Gelände, um Platz zu schaffen, und säuberten das Gelände von Unkraut.

Social Day 2012:
Kindertagesstätte St. Aureus und Justina

Im Rahmen des ersten „Social Day" der Stadtwerke gestalteten 16 Mitarbeiter den Garten der Kindertagesstätte St. Aureus und Justina neu. Unter Anleitung eines Gartenbauers bauten die Stadtwerke-Mitarbeiter, die bei ihrer täglichen Arbeit größtenteils eher vor dem Bildschirm sitzen als körperliche Arbeit verrichten, einen „Hochbeete-Zug", schnitten Hecken und Bäume und gestalteten weitere Beete.